Botswana

Vom Chobe Nationalpark zurück nach Namibia

Im Eiltempo zurück nach Namibia Am Morgen beschließen wir, vom Chobe Nationalpark aus nicht zum Caprivi zurück zu fahren, sondern die Strecke durch Botswana nach Maun zu nehmen. Die gut ausgebaute Straße führt von Maun über Ghanzi nach Gobabis. Wir überlegen, dass diese Strecke eigentlich in einem Tag zu schaffen sein müsste – und behalten …

Vom Chobe Nationalpark zurück nach Namibia Weiterlesen »

Gefahren lauern überall. Die Victoria Fälle

Nächstes Ziel, die Victoria Fälle In der Nacht sind wir mehrfach wach geworden, weil Flusspferde sehr dicht an das Camp herangekommen sind. Flusspferde gelten neben Krokodilen als die gefährlichsten und mächtigsten Tiere in Afrika. Wenn sie wütend werden, bleibt in der Regel nichts mehr stehen – Flusspferde verfügen über Kräfte, die die eines ausgewachsenen Elefanten …

Gefahren lauern überall. Die Victoria Fälle Weiterlesen »