Chobe

Hippos am Sambesi

Sambesi, der wildeste Strom Afrikas

Sambesei, vom Rinnsal zum Strom. Der Sambesi, oder Zambesi, ist der viertgrößte Fluss Afrikas. Wenn man das unscheinbare Loch an der Quelle mit der kleinen Pfütze Wasser sieht, kann man kaum glauben, dass dieses Rinnsal einmal zum viertgrößten Fluss in Afrika werden würde. Auffallend ist, dass sich die Quelle schon nach wenigen Metern zu einem …

Sambesi, der wildeste Strom Afrikas Weiterlesen »

Vom Chobe Nationalpark zurück nach Namibia

Im Eiltempo zurück nach Namibia Am Morgen beschließen wir, vom Chobe Nationalpark aus nicht zum Caprivi zurück zu fahren, sondern die Strecke durch Botswana nach Maun zu nehmen. Die gut ausgebaute Straße führt von Maun über Ghanzi nach Gobabis. Wir überlegen, dass diese Strecke eigentlich in einem Tag zu schaffen sein müsste – und behalten …

Vom Chobe Nationalpark zurück nach Namibia Weiterlesen »