Leben und arbeiten auf einer Gästefarm in Namibia

Die Gästefarm meines Bruders

Erindi Onganga, was soviel wie „Perlhuhn-Fleet“ heißt, ist für mich die schönste Gästefarm in Namibia. Klar, ich bin voreingenommen. Trotzdem. Die Farm hat topographisch einiges zu bieten. Herrliche Hügel mit weiten Ausblicken, dichtes Buschland, weite Ebenen mit freiem Blick auf die vielen Tiere, und Trockenflüsse, die in der Regenzeit heftig laufen können.
Den ganzen Text hier lesen …